• Gigi

Gigi's Pilzrisotto

Aktualisiert: Apr 3

Ihr Lieben,

damit ihr das Rezept nicht nur in den Highlights findet, lade ich es heute auf den Blog.


Das Rezept ist super für die derzeitige Selbstquarantäne geeignet.

Ihr könnt nämlich super Tiefkühlpilze verwenden und müsst nicht direkt zum nächsten Supermarkt rennen.





Ihr braucht hierfür:


- Arborio Reis o. Risotto Reis (wieviel ihr braucht entnehmt ihr der Verpackung)

- 1 Packung TK Pilze

- Petersilie

- Butter

- Parmesan

- 2 Schalotten

- 1 Knoblauchzehen

- 200ml Weißwein

- 1 l Hühner-oder Gemüsebrühe

- Salz und Pfeffer





Zubereitung:


1. Schalotten und Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen.

3. Bei TK-Pilzen die Pilze erst einmal ohne Öl in einer warmen Pfanne auftauen lassen.

3.1. Bei frischen Pilzen: Schalotten und Knoblauch kurz andünsten und dann die Pilze hinzugeben.

4. Pilze ca. 5-7 min anbraten und nicht anbrennen lassen. (würzt am Besten die Pilze schon mal mit ein bisschen Salz und Pfeffer.)

5. Den Reis hinzufügen (auf der Verpackung steht meistens wieviel man benötigt)

6. Den Reis solange dünsten bis er glasig wird.

7. Mit dem Wein ablöschen. (Bei Belieben auch Geren mehr Wein hinzugeben)

8. Sobald der Wein reduziert ein bisschen Brühe hinzugeben, sodass der Reis schwimmt.

9. Wieder reduzieren lassen und Brühe hinzugeben.

Das ganze dauet ca. 1-1 1/2 Stunden.

10. Sobald die Brühe verkocht ist und der Reis weich ist, fügt man die Butter hinzu.

11. Die Butter schön unterrühren.

Das Risotto muss "schmatzen", wenn man es umrührt.

12. Dann gebt ihr den Parmesan hinzu.

Gebt nur soviel hinzu wie ihr möchtet.

Hierbei geht es um eure unterschiedlichen Geschmäcker.

13. Nun würzt ihr das Risotto mit Salz und Pfeffer und gebt am Ende die gehackte Peter hinzu.


Voilà!!


12 Ansichten

Check out my instagram feed 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now