• Gigi

Gigi's not so healthy but delicious Bananabread

Aktualisiert: Mai 11

Ein weiteres Rezept für meine Aktion #backejemandenglücklich


Dieses Bananabread müsst ihr nicht in einer Kastenform backen, sondern könnt daraus auch Bananabreadmuffins backen.


Ihr braucht hierfür:


180 g Mehl

110 weißer Zucker

50 g brauner Zucker

1 Pck. Vanillinzucker

115 g Butter

Bei Belieben noch 1 Schuss Ahornsirup

1/2 Pck. Backpulver

2 Eier

1/2 TL Salz

4 EL Joghurt

2-3 überreife Bananen


1/2 Pck. dunkle Schokolade

Bei Belieben: 1 Hand voll Nüsse


Zubereitung


Als aller erstes heizt ihr den Backofen auf 175 Grad Umluft vor.

Zuerst die Butter mit den Eiern und dem Zucker schaumig rühren.

Dann das Mehl und die restlichen Zutaten außer den Bananen, der Schokolade und der Nüsse hinzugeben und rühren bis eine homogenen Masse entsteht.

Die Bananen zerdrücken bis sie die Konsistenz eines Pürees haben. Die Bananen unterrühren und zum Schluss die Schokolade und die gehackten Nüsse unterheben.


Dann backt ihr das Bananenbrot bei ca. 170 Grad Umluft ca. 30 min.

Wenn ihr daraus Muffins backt, verringert sich die Backzeit auf ca. 10-12 min.


Lasst es euch schmecken.


Eure Gigi




36 Ansichten

Check out my instagram feed 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now