• Gigi

Gigi's Streuselkuchen

Aktualisiert: Mai 21

Einen leckeren Streuselkuchen unter einer Stunde herzustellen klingt gut, oder?




Dieser Kuchen ist saftig und fluffig zugleich und bespickt mit leckeren Heidelbeeren.

Ihr könnt aber wahlweise auch Beeren nehmen die euch besser schmecken. (z.B. Himbeeren)





Für den Streuselkuchen-Teig braucht ihr:


  • 60 g weiche Butter

  • 170 g Zucker

  • 1 Ei

  • 260 g Mehl (Dinkel oder Weizen)

  • 2 TL Backpulver

  • Eine Prise Salz

  • 125 ml Buttermilch oder normale Milch

  • 2 Hände voll frischer oder TK Beeren (z.B. Erdbeeren, Heidelbeeren, Rhabarber, etc.)

Für die Streusel:

  • 100g Zucker

  • 125 g flüssige Butter

  • 210 g Mehl

  • etwas Zimt

Zubereitung:


Zuerst den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.


In einer kleinen Schüssel Butter, Ei und Zucker schaumig rühren.

Mehl, Backpulver und Salz mischen; abwechselnd mit Milch in die Masse geben und gut verrühren.

Heidelbeeren unterheben. In eine gefettete, quadratische Backform oder 22cm Springform geben.

Für den Belag Zucker, Mehl und Zimt in einer kleinen Schüssel vermengen; die kalte Butter in kleinen Quadraten in die Masse geben und verrühren. (am Besten mit einem Schneebesen, um gleichmäßige Streusel herzustellen).

Über die Blaubeermischung streuen.

Bei 170°Grad 30-40 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

Auf einem Drahtgitter abkühlen lassen.


Voilà, lasst es euch schmecken!

Eure Gigi






70 Ansichten

Check out my instagram feed 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now