• Gigi

Gigi's Shortbread Cookies

This the season to be jolly ..falalala


So ihr Lieben, heute gibt es ein ganz besonderes Rezept von der lieben Virginia von Zuckerzimtundliebe!



Dafür braucht ihr:

  • 175g dunkle Schokolade

  • 260g gesalzene Butter in Würfeln (direkt kalt aus dem Kühlschrank, bitte ausnahmsweise nicht weich werden lassen)

  • 100g Zucker

  • 50g brauner Zucker

  • 300g Mehl

zusätzlich braucht ihr noch: brauner Zucker zum Wälzen Fleur de Sel oder Meersalzkristalle zum Bestreuen


So bereitet ihr sie zu:


1. Dunkle Schokolade sehr grob zu etwas größeren Stücken („chunks“) hacken.

2. Kalte gesalzene Butter in Würfeln mit beiden Zuckersorten in einer Küchenmaschine oder mithilfe eines Handmixers ca. 4-6 Minuten lang cremig mixen.

3. Das Mehl hinzugeben und nur so lange weiter mischen, bis das Mehl nicht mehr sichtbar ist.

4. Die Schokoladenstücke dazu geben und untermischen.

5. Den Teig nun in zwei Hälften teilen. Jede Hälfte auf je ein Stück Backpapier geben und mit den Händen ungefähr zu Rollen formen (diese sollten dann ca. 4-5 cm Durchmesser haben) und für zwei Stunden in den Kühlschrank geben oder kurz in die Tiefkühltruhe geben (ca. 20-30 min)

(Alternativ könnt ihr den Teig auch ganz normal wie Cookies auf das Blech geben. Einfach den Teig kneten und dann löffelweise die Cookies auf das Blech legen.)

6. Gegen Ende der Abkühlzeit schon mal den Backofen auf 165°C Umluft vorheizen.

7. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

8. Eine Teigrolle aus dem Kühlschrank nehmen und alles im braunen Zucker wälzen.

9. Dann mit einem sehr scharfen Messer vorsichtig aber bestimmt Scheiben abschneiden, und zwar ca. 1,2-1,4cm dick.

10. Nun geht es ab in den Backofen.

11. Backzeit beträgt ca. 10-15 min.

12. Sobald die Kekse etwas abgekühlt sind, streut ihr etwas Meersalz auf die Cookies.


Fertig :)





55 Ansichten

Check out my instagram feed 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now