• Gigi

Gigi's Quark-Öl-Teig Häschen

Aktualisiert: Mai 21

Soeben wollte ich noch ein professionelles Foto der leckeren Plätzchen machen... aber es sind keine mehr da! :D

Ich sehe das aber als gutes Zeichen an - die Plätzchen waren also seeeehr lecker.



Für die Häschen/Blümchen benötigt ihr:

(Menge ca. 2-3 Backbleche)


  • 200 g Magerquark

  • 50 g Milch

  • 1 Ei

  • 400 g Mehl

  • 100 g Öl, z.B. Mazola, etc.

  • 75 g Zucker

  • 1 Packung Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 1/4 Pck Backpulver


Zum Bestreichen:

  • 100 g geschmolzene Butter

  • 75 g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker



Zubereitung:


  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  2. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem Teigball kneten.

  3. Den Teig für ca. 15 min ruhen lassen.

  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz mit den Händen Weiterkneten und den Teig relativ dünn ausrollen. (ca. 1 cm)

  5. Nun stecht ihr beliebige Formen aus und legt diese auf ein Backblech und bestreicht es mit der Hälfte der flüssigen Butter.

  6. Für ca. 10 min lasst ihr die Plätzchen im Backofen bei 175 Grad Umluft backen bis sie goldbraun sind.

  7. Solange die Ausstechen noch warm sind bestreicht ihr sie nochmals mit der flüssigen Butter und drückt sie dann in das Vanillezucker-Zucker-Gemisch.


Am Besten ihr esst die Plätzchen noch warm und am gleichen Tag, da schmecken sie nämlich besonders gut.


Oder ihr beschenkt eure Liebsten, Nachbarn, etc. mit den leckeren Ausstechern?

Dann vergesst nicht den #backejemandenglücklich zu verwenden. : )


Lasst es euch schmecken und fröhliches Eiersuchen.

Eure Gigi


6 Ansichten

Check out my instagram feed 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now